Wasserkraft

Wasserturbine

Mit unserer Wasserkraftanlage, die mit zwei Turbinen angetrieben wird, und eine Nennleistung von 50 KW Strom erzeugt, decken wir heute bis zu einem Drittel unseres Strombedarfs ab.

Nachdem ab Mitte des Jahrhunderts das Betreiben eines Sägewerks nicht mehr unbedingt auf das Vorhandensein einer Wasserkraftanlage angewiesen war und der Bezug von Strom aus dem Netz oftmals die kostengünstigere Alternative darstellte, entschieden auch wir uns vorübergehend auf die Nutzung der Wasserkraft zu verzichten.

Wasserkraftanlage mit 2 Turbinen, Leistung bis zu 50 KW

Letztlich war es dann wohl das schlechte Gewissen und der Glaube an alternative Energien, vielleicht auch ein wenig Nostalgie, was uns schon vor 25 Jahren veranlasste, erneut in eine Wasserkraftanlage zu investieren.

Die vorhandenen Turbinen wurden saniert, und in eine hochmoderne, vollautomatisch gesteuerte Wasserkraftanlage integriert. Mittels Generator wird elektrische Energie erzeugt, welche dann selbst genutzt oder ans öffentliche Netz abgegeben wird.